St-Hippolyt Fohlengold CLASSIC 25kg

Artikelnummer:: 113404
Verfügbarkeit: Auf Lager (996)

St-Hippolyt Fohlengold Classic

 

Goldener Start

Erst breitbeinig und unbeholfen, im nächsten Moment mit fast überholenden Hinterbeinen an der Mutter vorbeigaloppierend, um dann während eines Bremsmanövers eine Kehrtwendung zu vollführen. Im stolzen Stechtrab, keck mit einem Bein nach dem imaginären Angreifer schlagend die Welt erkunden, um dann müde in der Sonne liegend Mittagsschlaf zu halten. Fohlen erweichen unser Herz. Wir können unseren Blick von diesen kleinen Geschöpfen, in die wir so viele Erwartungen stecken, nicht abwenden.

 

Fohlenfutter für besondere Ansprüche

Hochwertiges Fohlenfutter zur Förderung einer harmonischen Fohlenentwicklung. Speziell ausgerüstet für eine geregelte Verdauung und ein ausgeglichenes Wachstum gerade in den ersten Lebensmonaten. Reich an Mineralien und Spurenelementen für eine gute Knochen- und Knorpelentwicklung

• verdauungsstabilisierend
• stärkearm
• mikronährstoffreich

In Fohlengold sind pflanzliche Proteine von hoher biologischer Wertigkeit enthalten. Sie sind zusätzlich mit den wichtigen Aminosäuren für eine hohe Aufbauleistung ergänzt. Der Stärkegehalt von Fohlengold ist zugunsten von wertvollen Ölfrüchten, Fasern, vitalisierenden und verdauungsunterstützenden Nährstoffen betont niedrig gehalten.

Fohlengold basiert auf hochwertigen Grundnährstoffen wie Maiskeimen, Bierhefe, Kräutern und vielen natürlich vitalstoffreichen Komponenten. Die Mineralien sind vorwiegend organischen und maritimen Ursprungs, die Verhältnisse der Spurenelemente untereinander sind perfekt abgestimmt und ermöglichen ein krisenfreies Wachstum. Mit Hefe, Malz, Leinsamen und speziell abgestimmten Kräutern wird die enzymatische Verdauung, die sich in den ersten Lebenswochen entwickelt, unterstützt. Eine widerstandsfähige Dickdarmflora kann sich ansiedeln.

 

Gestärkt durchs Leben

Fohlengold-gestärkte Fohlen sind gut für den sehr belastenden Prozess des Absetzens, der oft mit schlechter Witterung oder Transporten einhergeht, gewappnet. Der spezifische Nährstoffbedarf des Fohlens wird vollständig gedeckt. Fohlengold ist eine hervorragende Grundlage für die gesunde Entwicklung des Fohlens und trägt zur Vermeidung vorzeitiger Verschleißerscheinungen im Erwachsenenalter bei.

 

Zusammensetzung

Gerstenflocken, Maiskeime, Luzernehäcksel, Weizenkleie, Malz-Hefe-Würze, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), übenfasern, Ölsaatenmischung (Leinsamen/ Sonnenblumen/Schwarzkümmelsamen) 3,2 %, Erbsenprotein, Kräuter (Pfefferminze, Koriander) 2,9 %, Apfelsirup, Bierhefe, Gerstenkeime, Salz, Lein-/Sonnenblumenöl kaltgepresst 1,2 %, Seealgenmehl, Weizenkeime, Magnesiumacetat, Apfeltrester 0,2 %

 

Fütterungsempfehlung

Als Ergänzungsfütterung zur Grundversorgung mit Stutenmilch, Raufutter und/oder Weidegras empfehlen wir, ab der 3. Lebenswoche bis zum 3. Monat Fohlengold zur freien Aufnahme (max. 600 g/Tag).
Für Fohlen mit ca. 600 kg Endgewicht wird ab dem 4. Monat ca. 600 g Fohlengold gefüttert. Diese Gesamtmenge sollte auf mehrere Rationen verteilt angeboten werden.
Ab dem 5. Monat werden ca. 1 kg, ab dem 6. Monat ca. 1,4 kg, ab dem 7. Monat 1,7 kg und ab dem 12. Monat ca. 2 kg Fohlengold gefüttert. Ab dem 18. Monat (bei spät entwickelten Pferden ab dem 24. Monat): Hesta Mix bzw. Struktur Energetikum.
Bei schwer- bzw. leichtfuttrigen Pferden die Ration um ca. 10-15 % nach oben bzw. nach unten anpassen. Hafer kann ggf. zusätzlich gefüttert werden. Bei Spezialrassen, Ponies und guten Futterverwertern ist die Fütterung von Fohlengold entsprechend des Körpergewichts anzupassen und wir empfehlen Fohlengold als alleiniges Kraftfutter. Dosierungen je nach Weidequalität variieren.
1 Liter = ca. 800 g Classic | 1 Liter = ca. 700 g Müsli

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »